Montag, 15. Februar 2010

Extrem untergewichtig

Verschiedene Zeitungen verbreiteten in den letzten Tagen eine Agenturmeldung zu Michael Jackson. Es sei bei seinem Tode extrem untergewichtig gewesen: Gerade 62kg bei 1,74m Größe. Neugierig wie ich nun mal bin, zücke ich den Taschenrechner. 62 geteilt durch 1,74 geteilt durch 1,74 macht 20,2. (das nennt man Body-Mass-Index, BMI) Aah, ja. Nun noch schnell die Gegenprobe: 66 geteilt durch 1,8 geteilt durch 1,8 macht 20,4. Puh, Schwein gehabt. Ich bin nicht extrem untergewichtig - Noch nicht. Wenn's hier mal wieder ordentlich taut, will ich wieder auf zwei Tempoeinheiten pro Woche gehen. Das kostet mich in der Regel noch ein gutes Kilogramm meiner wertvollen Körpermasse.

Kommentare:

  1. Ich hätte ein bisschen Masse abzugeben :
    1,78 - 78kg
    vieeeeel zu dick ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, danke, aber wenn ich es genau überlege bin ich ganz gern untergewichtig. und das mit dem Extrem ist immer eine Frage der Sichtweise (Das kenne ich schon vom "Extremläufer")

    AntwortenLöschen
  3. Ich wage es nicht, meinen BMI zu nennen, der noch unter genannten liegt, aber ich fühle mich gut dabei, sehr gut sogar !

    AntwortenLöschen
  4. Na, also!
    Was wollen wir mehr?
    Was wissen Statistiker schon von Ultra-Läufern?

    AntwortenLöschen